Graduada Diamanty

Alessandra Oliveira, Brasilianerin aus Minas Gerais, geboren am 21. September 1988.
 
Mit Capoeira begann sie 2003 in der Gruppe "Oficina da Capoeira" mit Graduado Kutia in Nova Serrana, wo sie bis 2007 blieb.
In dieser Zeit engagierte sie sich für Projekte, in denen Integration von Straßenkindern und Jugendlichen gefördert wurde. Sie lernte viel von ihrem Trainer, Graduado Kutia, und sammelte wichtige Erfahrungen durch die Organisation von Veranstaltungen der Gruppe "Oficina Da Capoeira".
Durch den Besuch zahlreicher Workshops von verschiedenen "instrutores" und "professores", erwarb sie die notwendigen Basis-Kenntnisse von Capoeira.
Das Training mit Mestre Ray an der "Rua Sapucaí" und die "Rodas na feira Hyppie" in Belo Horizonte waren für sie einzigartige Erlebnisse.
 
Im Jahr 2008 kam sie durch eine Einladung von Mestre Aquático nach Deutschland. Nach reiflichen Überlegungen entschied sie, Brasilien zu verlassen, um der Gruppe "Capoeira Sião" in Deutschland beizutreten und Mestre Aquático bei der Organisation zu unterstützen. 

 

2009 fing sie mit dem Training in Aachen an und lernte langsam die Gruppe bzw. die Deutsche Kultur kennen. 2010 übernahm sie als Trainerin die Kindergruppe in Aachen und veranstalte zwei Kinderbatizados (2011/2012). Auch Verantwortung in der Vereinsorganisation wurde übernomen, Organisation von "Batizados", "Rodas Sexta Tradional" und zuletzt die Initierung von "Encontro Feminino" und "De encontro com o mestre".
 
Durch den Besuch vieler Deutschkurse und eines Studienkollegs erwarb sie 2014 die notwendige Sprachkenntnis und bekam so einen Platz an der RWTH Aachen, um einen Traum zu verwirklichen: Das Studium in Deutschland. 
 
Im Jahr 2017 beginnt für sie eine neue Phase: Die eigene Gruppe von Schüler in Düren. Also, die Geschicht hier geht weiter!

 

 

Hier finden Sie uns


Capoeira Siao Düren

Evangelische Gemeinde zu Düren

Philippstr. 4 · 52349 Düren

Kontakt:

Tel +49 176 63454583

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Capoeira Siao Düren